DenimDeluxe | denim deluxe – the story
23298
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-23298,nouveau-core-1.0.5,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

denim deluxe – the story

Denim Deluxe – the story 

‘‘Man sollte sich nicht zu viel darum sorgen was die Konkurrenz macht, oder was andere Menschen in der Branche gerade tun.
Man muss eine wirkliche Vision haben!“

(Anna Wintour)

Diese Vision hatte der Kölner Unternehmer Axel Hoffmann, als er im Jahr 2004 die DENIM DELUXE fashion group ins Leben rief.

Die Vision, Effizienz und Geschwindigkeit in der Beschaffung und Produktion von Bekleidung mit dem italienischen Gespür für Mode und Design zu verbinden und dies dem Kunden zugänglich zu machen.

 

„Fast Fashion“ – 100% made in Italy !

 

Das erste Projekt der DENIM DELUXE fashion group war das Einzelhandelsgeschäft “Denim Deluxe“ auf der Ehrenstraße und später in der Kettengasse in Köln.

Das Prinzip, die Kunden des Einzelhandelsgeschäfts in Köln permanent mit neuen Styles und neuer Ware direkt aus Italien zu begeistern, wurde zu einer Erfolgsstory.

Von Beginn an waren die Produkte und Kollektionen der Marken PLEASE und IMPERIAL die absoluten Topseller bei “Denim Deluxe“.

 

Im Jahr 2009 startete die Vertriebstätigkeit für PLEASE und IMPERIAL.

Ziel war es, den retail-Kunden eine funktionierende Struktur zu bieten, die eine ständige Versorgung mit Produkten der Marken PLEASE und IMPERIAL gewährleistet, sowie die komplette supply chain abbildet.

Die seit vielen Jahren gepflegte und auf gegenseitigem Vertrauen aufgebaute Geschäftspartnerschaft zwischen der DENIM DELUXE fashion group und der IMPERIAL s.p.a. vertiefte sich immer mehr.

 

Im beiderseitigen Wissen, jeweils den richtigen Partner gefunden zu haben, schloss man im Jahr 2012 einen exklusiven Distributionsvertrag für den Vertrieb und die Vermarktung der Marken PLEASE und IMPERIAL für Deutschland und Österreich.

 

Im Jahr 2015 bekam die DENIM DELUXE fashion group Zuwachs.

Gleich zwei neue Unternehmen wurden für die Umsetzung der weitreichenden Pläne gegründet:

 

Die DD NOW GmbH übernahm die Erschließung des immer wichtiger werdenden online-Marktes und entwickelte zusammen mit den Designern von IMPERIAL s.p.a. eine weitere Kollektion: PLEASE NOW!

Eine Kollektion, die sich ausschliesslich aus Topsellern, Evergreens und Neuentwicklungen zusammensetzt, die während der Saison als NOOS-Programm jederzeit verfügbar für die Kunden in Deutschland und Österreich abrufbar ist.

Es folgten weitere Kollektionen:  IMPERIAL NOW –women–  und  IMPERIAL NOW –men-.

 

Die zweite Gesellschaft, die DD MODEAGENTUR GmbH, koordinierte ab diesem Zeitpunkt die eigenen Vertriebstätigkeiten und den Betrieb des eigenen showrooms.

 

Für ihre Kunden offeriert die DENIM DELUXE fashion group heute die perfekte Symbiose von unterschiedlichen Unternehmensstrukturen, um das alles entscheidende Ziel zu erreichen:

Den bestmöglichen Service für ihre Kunden zu bieten, damit diese maximalen Erfolg generieren können.

 

Denim Deluxe GmbH

  • Entwicklung + Erstellung von 6 Kollektionen pro Marke im Jahr
  • Planung und Durchführung der Verkaufssaisons
  • customer service und Retourenbearbeitung in Deutschland vor Ort mit festen Ansprechpartnern für die Kunden
  • komplette supply chain in puncto Logistik ( Import, Bearbeitung, Verpackung und Versand)
  • eigenes Versandlager in Köln-Marsdorf

 

DD NOW GmbH

  • Entwicklung + Erstellung von jeweils 2 NOOS – Programmen pro Marke im Jahr
  • eigenes Versandlager in Köln-Ossendorf
  • permanente Bevorratung von ca. 20.000 – 25.000 Teilen während der Saison
  • Lieferversprechen innerhalb 48 Std. nach Eingang und Bearbeitung der Bestellung
  • Spezial- und Sonderproduktionen
  • Key account – service und Betreuung mit festen Ansprechpartnern

 

DD Modeagentur

  • Betrieb des stationären Showrooms in Düsseldorf
  • Betrieb und Umsetzung des digitalen showrooms